Zum Hauptinhalt springen
Partnerseite Oberharzer Bergwerksmuseum
Partnerseite Schacht Knesebeck
Partnerseite 19 Lachter Stollen

Bergwerksmuseum

Eintrittspreise


Erwachsene: 4,00 €

Kinder*: 3,00 €


Gratis: Kinder <5 J.

* (5–15 Jahre)

Öffnungszeiten


Öffnungszeiten: 10:00 - 16:00

Letzter Einlass: 15:30


01.04.-31.10.22: täglich geöffnet

01.11.-30.11.22: Betriebsferien

01.12.-30.12: geöffnet Di - Sa & 26.12.

31.12.: bis 13:00 geöffnet

24.12. / 25.12. / 01.01.: geschlossen

02.01.-31.03.: geöffnet Di - So

Information


Corona: Wir empfehlen FFP2-Masken

Kasse: Eingang Bergwerksmuseum


Telefon: +49 (0)5582 1249

E-Mail: info@grube-samson.de


Die Führung im Bergwerk Grube Samson endet mit einem Besuch im angeschlossenen Bergwerksmuseum. Hier erhalten Sie weitere Einblicke in den historischen Bergbau, die Erzaufbereitung sowie in die Arbeits- und Lebensbedingungen der Bergleute und ihrer Familien im „Bergstaat“. Wirkliche Kleinode sind die z.T. mehr als 100 Jahre alten Modelle, die die Funktionsweise der technischen Einrichtungen eindrucksvoll veranschaulichen.

2020 wurde das Museum renoviert, licht- und stromtechnisch ertüchtigt und inhaltlich neu konzipiert. Neue zweisprachige Analog-/Digital-Modelle erläutern weitere Aspekte aus Bergbau und Wasserwirtschaft interaktiv. Neues Highlight ist eine Fahrkunstsimulation zum Selbsterleben: Gäste können die Fahrt in die Tiefe authentisch nachempfinden, denn der Schacht wurde mit modernster Technologie in 3-D abgescannt.

Besonders schön sind auch die Mineralien aus dem weltberühmten „Schatzkästchen“ St. Andreasberg, die sich ebenfalls in neuem Glanz präsentieren.